Vereinsleben

Natürlich kommt bei all den anfallenden Arbeiten rund um unser Vereinsheim und rund um unsere Modellbahnanlagen auch unser Vereinsleben nicht zu kurz.

Wir treffen uns regulär, je nach Lust und Zeit, drei mal wöchentlich (Montag, Mittwoch und Freitag) ab ca. 15 Uhr im Vereinsheim zu unseren Basteltagen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei uns!

Auch machen wir den ein oder anderen Arbeitseinsatz an Wochenenden.  Dabei ist natürlich immer für das leibliche Wohl und gute Laune gesorgt.

Und wenn wir gerade nichts bauen, dann reden und planen wir viel, was immer interessante teilweise sehr lustige Vorschläge zu Tage bringt.

Natürlich fahren wir gemeinsam zu befreundeten Vereinen und besuchen Ausstellungen und Messen auch über unsere Region hinaus. Auch größere Reisen in das Bahnland Schweiz oder das Miniaturwunderland Hamburg haben wir bereits gemacht.

Im Sommer eines  jeden Jahres führen wir unser Schmalspurtreffen und unser sogenanntes Dankeschöngrillen durch, bei dem wir uns bei allen Gastausstellern,  Mitgliedern und deren Familien bedanken. Selbstverständlich machen wir auch nebenbei mal das ein oder andere  Grillerchen mit einem schönen Pilsner ;-).

Innerhalb der Gemeinde arbeiten wir mit den Kindergärten und dem Hort zusammen. In den Schulferien bieten wir Schautage für die Kleinen an und unterstützen zum Beispiel das KiEZ Querxenland bei deren Eisenbahnercamp. Somit wollen wir u.a. versuchen den Nachwuchs für unser Hobby zu begeistern.

Am örtlichen Vereinsleben nehmen wir natürlich auch teil und bringen uns je nach Zeit und Möglichkeiten mit ein. So haben wir bei den Vereinstagen des Schützenvereins mitgewirkt und unterstützen zusammen mit anderen Vereinen den Kulturverein Oderwitz e.V. bei der jährlichen Ausrichtung des Oderwitzer Wiesenspektakels.